Energie fällt nicht vom Himmel

Wie ein expansiver und rein technischer Klimaschutz gerade das zerstört, was er zu schützen vorgibt.

Wir, die ArbeitsGemeinschaft Windenergie Eifel & Börde (AGW), greifen die Schattenseiten der Energiewende in Deutschland auf und geben einen Anstoß zu einer notwendigen Debatte. Wir äußern uns kompetent, klar, sachlich und nicht ideologisch zu den Themen rund um die Energiewende unter der besonderen Berücksichtigung der Windkraft.

mehr über die AGW

Aktuelle Übersicht: Wissenswertes zur Energiewende, dem Windradausbau und den Folgen

Deutsche Wildtier Stiftung | Keine Windräder im Thüringer Wald

Gute Nachricht im Sinne des Naturschutzes: Im Thüringer Landtag haben sich die Fraktionen auf ein Verbot von Windkraftanlagen im Wald geeinigt

mehr auf www.deutschewildtierstiftung.de

Hessen und die Windkraft: Ideologie im Amtsblatt

Die Energieerzeugung habe Vorrang vor Artenschutz, steht in einer hessischen Vorschrift. Sie entfalte „gegenüber Gerichten keine Bindungswirkung“, stellt nun der Verwaltungsgerichtshof fest. Eine Schlappe nicht nur für zwei Grünen-Minister.

mehr auf www.faz.net

Verwaltungsgerichtshof kippt Runderlass zum Vorrang der Windkraft gegenüber Artenschutz

Wie die F.A.Z. in ihrer Ausgabe vom 20. Januar 2021 berichtet, hat der hessische Verwaltungsgerichtshof (VGH) den Runderlass der Landesregierung zum grundsätzlichen Vorrang der Windenergie vor dem Artenschutz verworfen (vgl. Anhang).

mehr

Diese Seite teilen
Headline

here be text